Die Steinmarken sind ein raues Hochland in der südwestlichen Mitte der Mittellande. Unsere direkten Nachbarn sind das Königreich Stauchen und das Herzogtum Burgund. Der Name Steinmarken deutet einerseits auf das karge steinige Land und die Ruinen, wie z.B. Türme hin, die dem Land eine Charakteristik verleihen. Andererseits sind die Steinmarken ein Zusammenschluss mehrerer Gebiete. Daher eine bewusste Wahl des Plurals des Wortes „Mark“, welches einen Landstrich eingrenzt. Die bedeutendsten Städte sind Steinwacht, Hochdorff und Nuvellpi.

Regierungsform: Stadtstaaten

Setting: Frühes Mittelalter, Hochmittelalter, High Fantasy, Low Fantasy

Spieler: Menschen, Zwerge, Hobbits, Echsenmenschen, Orken, sonstige Kreaturen

Ansprechpartner: Christoph Brochwitz

poldi@steinmarken.de

Homepage: http://www.steinmarken.de/