wappen_westberg
Ursprünglich war Westberg eine Baronie im Königreich Fâl im Süden der Mittellande. Ausgelöst durch verschiedene “innenpolitische Begebenheiten” sagte der damalige Baron das Land vom Königreich los und rief ein freies Fürstentum aus. Durch wundersame Dinge löste sich Westberg schließlich tatsächlich aus dem Königreich heraus. “In der Nacht vom 10. zum 11. Schneemond des Jahres 0 nach der Erhebung ist Westberg aus dem Königreich Falkh verschwunden und zwischen Lyrien im Westen und Telnaron und Heligonia im Osten niedergekommen. Wenig ist bekannt, was in dieser Nacht genau geschah. Doch es werden seltsame Dinge erzählt. In Westberg herrscht Religionsfreiheit, allerdings wird missionarische Tätigkeit nicht gern gesehen. Ein großer Teil der Westberger fühlt sich mit den Alten Mächten verbunden, einer Art animistischen Glaubensphilosophie.

Regierungsform: Fürstentum

Setting: Spätes Mittelalter, Low Fantasy

Spieler: Menschen, Elfen

Ansprechpartner: Dirk Fuhrmann

vorstand@baronie-westberg.de